Der tokenisierte XMR ist die Neuheit im Defi

Der Anstieg der DeFi machte klar, das fast alle Teilnehmer der Krypto-Industrie versuchen werden, auf den Wagen der Tokenisierung zu springen. Dies ist genau das, was Monero (XMR) getan hat. Wie die verpackten BTC, gibt es jetzt die verpackten XMR, ein ERC20 Token, das auf dem gesamten Ethereum-Netzwerk nutzbar ist. Die XMR-Besitzer brauchen ihre Münzen nicht zu verkaufen oder tauschen, wenn sie einige ETH-basierte Token o.Ä. kaufen wollen. Sie müssen nur den Monero tokenisieren und ihn als Sicherheit verwenden, um sich Geld für den Kauf zu leihen.

Diese Funktion eröffnet viele neue Anwendungsfälle für XMR, aber natürlich wird das Niveau der Privatsphäre hierdurch drastisch sinken. Es wird nicht mehr Verschlüsselung geben als bei Ethereum selbst. Aber XMR wurde von vielen zentralisierten Börsen gestrichen, dies kann nicht mit einer tokenisierten Variante auf einem Dex passieren.